Seite auswählen

Kultur-Kongresszentrum Bad Langensalza

Kultur-Kongresszentrum Bad Langensalza
Das 1834 im Auftrag der Langensalzaer Schützengilde erbaute „Schützenhaus“ war schon immer Zentrum kultureller Veranstaltungen der Stadt. Der massive Investitionsstau machte eine grundhafte Sanierung von Dach, Fassade und Bodenbelägen notwendig. Im Zuge der Maßnahme wurde auch der Eingangsbereich überarbeitet und dem heutigen Standard angepasst.

Projekt Details

Bauherr: Stadt Bad Langensalza, Öffentlicher Auftraggeber
Datum: 2008–2010
Leistungen: LPH 1 bis LHP 3, LHP5 bis LHP8
Leistungen: 1,1 Mio. €

Weitere Ansichten